Stellvertretender Abteilungsleiter Steuern (m/w/d)

  • Location
    Frankfurt, Hessen
  • Contract Type
    Permanent
  • Posted
  • Start Date
    ASAP
  • Industry
    Banking and Financial Services
  • Salary
    EUR70000 - EUR100000 per annum + 30 days holiday
  • Expiry Date
    2024-03-19

Mein Kunde ist ein auf Europa fokussiertes Versicherungs- und Rückversicherungsunternehmen, das sich als bester Anbieter von Lebensversicherungsprodukten mit Garantien etablieren will. Das Unternehmen bietet anderen Versicherungsunternehmen Akquisitions-, Bestandsübertragungs- und Rückversicherungslösungen mit dem Ziel an, Kapital, Managementkapazitäten und operative Ressourcen freizusetzen.

Ziel der Funktion:

Als stellvertretender Abteilungsleiter Steuern (m/w/d) verantworten Sie mit Ihrem fachlichen Know-How sämtliche Steuererklärungspflichten der deutschen Gesellschaften meines Kunden. Dabei verantwortet die Steuerabteilung, teilweise unter Zuhilfenahme von externen Steuerberatungsgesellschaften, das komplette Spektrum an Steuerthemen, die innerhalb eines (Lebens-) Versicherungsunternehmen mit einer internationalen Holding Struktur von Relevanz sind.

Im Vordergrund steht, dass mein Kunde national und international stets seine steuerlichen Verpflichtungen fristgerecht erfüllt und darüber hinaus auch den Zweck des Steuerrechts und die Intention des Gesetzgebers berücksichtigt.

Im Team meines Kunden wird ein generalistischer Ansatz verfolgt, deswegen freuen sie sich über Bewerber, die sich in neue Themenfelder einarbeiten wollen und ihren Wissenshorizont stetig erweitern möchten. Hierzu wird Ihnen ermöglicht, Ihre persönlichen und steuerlichen Fähigkeiten in Gänze in einer internationalen Versicherungsholding einzubringen.

Ihre Aufgaben:

  • Eigenständiges Erstellen von Ertragssteuererklärungen für sämtliche inländischen Gesellschaften der Unternehmensgruppe ggf. auch unter Einbeziehung eines externen Beraters
  • Sie verantworten die Erstellung von Voranmeldungen und Jahreserklärungen in Bezug auf indirekten Steuern
  • Berechnung von tatsächlichen und latenten Steuern (HGB, IFRS, SII) in Quartals-, Jahresabschlüssen und Planungsrechnungen
  • Prozessdokumentationen im Tax Compliance Management System. Daneben sind Sie auch für die stetige Weiterentwicklung des Systems verantwortlich.
  • Übergreifende Zusammenarbeit mit anderen Geschäftsbereichen zu steuerlich relevanten Sachverhalten. Hierbei vertreten Sie die Steuerabteilung zu sämtlichen steuerlichen Fachthemen und übernehmen ggf. auch die Projektführung.
  • Kommunikation mit dem Finanzamt, sowie die Begleitung von Betriebsprüfungen
  • Mitarbeit bei internationalen Projekten im Bereich Steuern innerhalb der Unternehmens gruppe
  • Prüfung und operative Umsetzung von Anforderungen in Folge von Rechtsänderungen

Ihre fachlichen Fähigkeiten:

  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder juristisches Studium idealerweise mit Schwerpunkt Steuern bzw. eine abgeschlossene Ausbildung als Diplom Finanzwirt*in oder vergleichbarer Qualifikationen
  • Steuerberaterexamen oder eine vergleichbare Qualifikation sollte gegeben sein
  • Mindestens 6-8 Jahre praktische Berufserfahrung in der Erstellung von Steuererklärungen im Finanzdienstleistungsbereich idealerweise für Versicherungen
  • Idealerweise fundiertes Wissen in der Erstellung von Unternehmensbilanzen
  • Langjährige Erfahrung in der Ermittlung von latenten Steuern in den unterschiedlichen Bilanzierungsstandards (IFRS/SII) von Vorteil
  • Fundierte Kenntnisse im internationalen Steuerrecht
  • Sicherer Umgang in der Handhabung von MS-Office Anwendungen (insbesondere Excel)
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Benefits:

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem zukunftsweisenden Unternehmen
  • Neue Herausforderung und flache Hierarchien
  • Sicherheit eines deutschen Unternehmens mit dem starken Rückhalt einer internationalen finanzstarken Holding
  • Attraktive, leistungsbezogene Vergütung
  • Professionelles Arbeitsumfeld, in dem Eigeninitiative unterstützt wird
  • Gleitende Arbeitszeit innerhalb eines Rahmens von 06:00 – 21:00 Uhr (keine Kernzeiten)
  • 30 Arbeitstage Urlaub
  • Vermögenswirksame Leistung
  • BAV-Leistungen
  • Homeoffice-Regelungen
  • Employee Assistance Program
  • u.v.m.

The SR Group (UK) Limited is acting as an Employment Agency in relation to this vacancy.

Apply now



Upload your CV/resume or any other relevant file. Max. file size: 15 MB.

By submitting your personal information, you consent to Brewer Morris part of The SR Group storing and using the personal information you submit in accordance with our Privacy Policy. Brewer Morris will use the personal information you provide to contact you with relevant content including our salary surveys and market reports, career advice, hiring advice, market insights and industry updates and events. Our Privacy Policy sets out full details of how Brewer Morris may use your data. You may unsubscribe from these communications at any time, by clicking on the link at the bottom of any email.