Senior Referent (m/w/d) im Risikocontrolling

  • Location
    Hamburg
  • Contract Type
    Permanent
  • Posted
  • Start Date
    2024-10-01
  • Industry
    Banking and financial services
  • Salary
    EUR100000 - EUR111000 per annum
  • Expiry Date
    2024-07-17

Sind Sie ein Fachexperte im Risikomanagement oder Risikocontrolling und auf der Suche nach einer spannenden neuen Herausforderung im Herzen von Hamburg? Möchten Sie Ihre Expertise im Bereich Marktpreisrisiko weiterentwickeln und finden Projekte rund um die EZB-Anforderungen und Zinsrisikopositionen spannend? Schätzen Sie eine ausgewogene Work-Family-Life-Balance, ohne Ihre Karriereentwicklung zu vernachlässigen?

Dann ist diese Position genau das Richtige für Sie!

Eine der führenden Pioneerbanken Hamburgs, sucht talentierte Fachspezialisten wie Sie, um sich im dynamischen Bereich des Risikomanagements weiterzuentwickeln und gemeinsam die Zukunft zu gestalten.

Ihre Hauptaufgaben:

  • Verantwortung für die Methoden zur Messung der Marktpreisrisiken der Eigenanlage und der Zinsrisikoposition sowie die Modellierung von verhaltensbasierten Cashflows und deren Abbildung im System.
  • Kapitalmarktorientierte Analyse der Marktpreisrisiken der Eigenanlage sowie der Zinsrisikoposition.
  • Sicherstellung einer effizienten Nutzung von Ertragschancen unter Einhaltung der gesetzten Limite.
  • Selbstständige Entwicklung von neuen Steuerungsimpulsen auf Basis bestehender Analysen.
  • Vorbereitung von Themen aus dem Risikomanagement für Sitzungen von Entscheidungsgremien.
  • Adressatengerechtes Reporting gegenüber Vorstand, Aufsichtsgremien und europäischer Bankenaufsicht.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium mit dem Schwerpunkt Finanzen/Controlling oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Fundierte Kenntnisse im Risikomanagement.
  • Von Vorteil: Sehr gute Kapitalmarktkenntnisse inkl. Produkt-Know-how und Kenntnisse der relevanten mathematischen Methoden und Modelle.
  • Tiefgreifende Erfahrungen in der Steuerung von Marktpreisrisiken einer umfangreichen Kapitalanlage und/oder der Zinsrisikoposition einer Bank sowie Erfahrung mit den Anforderungen der europäischen Bankenaufsicht.
  • Ausgeprägte betriebswirtschaftliche Analysefähigkeiten für alle Gebiete des Risikomanagements.
  • Präzise und klare Kommunikations- und Beratungskompetenz.
  • Sicheres und verbindliches Auftreten gegenüber dem Vorstand sowie gegenüber EZB-Aufsicht und Abschlussprüfern.

Ihre Benefits:

  • Work-Life-Balance: Mobiles Arbeiten, flexible Arbeitszeiten.
  • Urlaub:Bis zu 36 Tagen pro Jahr!
  • Vergütung: Bis zu 111.000€, variable Vergütung, vermögenswirksame Leistungen, weitere Sozialleistungen und Urlaubssparen.
  • Mindset: Vernetzung, Vertrauen, Verantwortung, Teamspirit, Duzkultur, gelebte Vielfalt.
  • IT-Equipment: Apple-Paket – iPad Pro mit Magic Keyboard, Apple Pencil und Apple AirPods (auch zur privaten Nutzung).
  • Weiterbildung: Umfangreiche fachliche und methodische Trainings, Hospitationen, Mentoring.
  • Mobilität: Attraktives Fahrradleasing, vergünstigtes Deutschland-Ticket.
  • Zusätzliche Benefits: Weitere Produkte mit Vergünstigungen, vielfältige Kunst-, Kultur- und Sportangebote.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und darauf, Sie kennenzulernen!

The SR Group (UK) Limited is acting as an Employment Agency in relation to this vacancy.

Apply now



Upload your CV/resume or any other relevant file. Max. file size: 15 MB.

By submitting your personal information, you consent to Brewer Morris part of The SR Group storing and using the personal information you submit in accordance with our Privacy Policy. Brewer Morris will use the personal information you provide to contact you with relevant content including our salary surveys and market reports, career advice, hiring advice, market insights and industry updates and events. Our Privacy Policy sets out full details of how Brewer Morris may use your data. You may unsubscribe from these communications at any time, by clicking on the link at the bottom of any email.